Optimierung für Produktion und Logistik mit integrierter KI

14 Dezember 2018
Optimierung für Produktion und Logistik mit integrierter KI

Der inola Scheduling Optimizer (ISO) ist die neueste Produktinnovation und ermöglicht die unternehmensweite und aufeinander abgestimmte Planung der Produktion und Logistik in einem Schritt. Durch das integrierte adaptive KI Modul entstehen robuste Pläne, welche zusätzlich automatisch während des Tages angepasst werden. Der optimale Produktionsplan ist somit auch bei Störfällen oder anderen Einflüssen immer aktuell und verfügbar.

Produktblatt downloaden

Funktionsumfang

Als zentrales Planungsinstrument besitzt der ISO eine Vielzahl an Funktionen und Parameter für eine praxistaugliche und robuste Optimierung Ihrer Produktion und Logistik.

Für eine nahtlose Integration in die bestehende Systemlandschaft kann auf unterschiedliche Schnittstellen zurückgegriffen werden. Diese werden individuell angepasst und basieren auf standardisierten Dateiformaten wie JSON oder CSV. Um den notwendigen Datenaustausch über Schnittstellen zu minimieren, ist eine Kommunikation per WebServices genauso möglich als eine Direktanbindung bestehender Datenbanken. Der ISO passt sich somit flexibel an die bestehenden Datenquellen an.

Die folgenden Funktionen stehen Ihnen modular zur Verfügung:

  • Ressourcen in Ressourcengruppen mit unterschiedlicher Kapazität und Verfügbarkeit
  • Ressourcenvorbelegung
  • Auftragsnetze
  • Viele Planungsparameter (zB. Transport-, Liege- und Wartezeit, min. und max. Überlappung)
  • Auftragspriorisierung
  • Rüstmatrix
  • Werkzeuge
  • Personal mit fachlicher Qualifikation und variabler Verfügbarkeit/Schichtmodell